top of page

Granola à la Vrenali

Frückstücksglück mit richtig gutem selbstgemachten Granola.




ZUTATEN

  • 180g Mandeln ganz

  • 250g Dinkelfolcken

  • 100g Buchweizen

  • 40g Sonnenblumenkeren

  • 40g Kürbiskerene

  • 20g Pistazien geschält

  • 1 TL Zitronensalzpaste

  • 1 TL Zimt

  • 80g Ahornsirup

  • 35g Rapsöl

  • 25 g getroknete Erdbeeren

  • 15-20g Kakaonibs


ZUBEREITUNG:

  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen oder Steingutblech vorbereiten.

  2. Backrohr auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen

  3. Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./St. 5 zerkleinern.

  4. Mandeln in eine große Schüssel umfüllen, Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen und Dinkelflocken, Buchweizen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskeren, Pistazien, Zitronensalzpaste, Zimt, Ahornsirup und Rapsöl in die Schüssel einwiegen und mit einem Löffel gut vermsichen.

  5. Die Masse auf das vorbereitete Blech geben und gleichmäßige verteilen.

  6. Die Masse ca. 30 Minuten backen, zwischendurch zweimal wenden.

  7. Granola auskühlen lassen, getrockneten Erdbeeren und Kakaonibs untermischen, in ein sauberes Glas füllen und verschließen.


Gutes Gelingen



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Joghurt selfmade

bottom of page