Knäckebrot

Es schmeckt gut, ist die perfekte Jause für Zwischendurch, die optimale Knabberei zu einem guten Glas Wein und noch dazu ist es gesund.



ZUTATEN FÜR ZWEI BLECH

  • 130g Dinkelkörner

  • 120g Haferflocken

  • 30g Kürbiskerne

  • 30g Hanfsamen (es können auch andere Samen z.B. Leinsamen verwendet werden)

  • 30g Sesam (schwarz)

  • 40g Sonnenblumenkerne

  • 40g Öl

  • 200g Wasser

  • 2TL Tomatensalz


ZUBEREITUNG


  1. Dinkelkörner 30 Sek./Stufe 10 mahlen

  2. Restliche Zutaten in den Mixtopf einwiegen und 10 Sek./Stufe 3 vermischen.

  3. Die Masse 1 Stunde im Mixtopf quellen lassen.

  4. Masse auf zwei Backblech ausgelegt mit Backpapier oder auf zwei Steingutbackformen ohne Backpapier sehr dünn aufstreichen

  5. 1. Backblech (oder Steingutform) in den Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze 15 Minuten vorbacken. Aus dem Backofen nehmen, in Stücke schneiden und nochmals 15-20 Minuten goldbraun fertig backen.

  6. Mit dem 2. Backblech (Steingutform) genau so verfahren

  7. Knäckebrot vollständig auskühlen lassen und servieren


Gutes Gelingen!


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen