„Herbstglück“ - saftige Apfeltorte

Aktualisiert: Okt 12

Der Herbst ist da! Und mit ihm tolle Bastel- und Backideen. Dieses Wochenende haben wir einfach mal ganz gemütlich zuhause bzw. in unserem kleinen Waldstück hinterm Haus verbracht. Dort haben wir uns Material gesucht, welches wir gleich danach zu einem tollen Cake-Topper verarbeitet haben. Und auch die Äpfel mussten dran glauben. Das Ergebnis? Et Voilà:

Herbstliche Apfeltorte - vrenali.kocht


ZUTATEN

Teig:

  • 270g Mehl

  • 130g Butter

  • 85g Zucker

  • 1 Ei

  • 1/2 TL Backpulver

  • 1 TL Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

Fülle:

  • 1 kg Äpfel, ge1 kg Äpfel, geschält in Stücke

  • Saft einer 1/2 Zitrone

  • 500ml Apfel- oder Orangensaft

  • 120g Zucker

  • 2 Packungen Puddingpulver, Vanille

  • 350g Schlagobers

  • Rohkakao zum besieben

Notwendiges Zubehör:

  • Springform 23 cm


ZUBEREITUNG

  1. Für den Teig Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren

  2. Mehl, Butter, Ei, Vanillezucke, Backpulver, Salz zugeben und 25 Sek./Stufe 5 vermischen

  3. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen

  4. Eine Springform mit Butter ausstreichen

  5. Äpfel und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern

  6. Masse in eine große Schüssel umfüllen, Mixtopf spülen

  7. Backofen auf 170° Heißluft vorheizen

  8. Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe10 pulverisieren

  9. 400ml Apfel- oder Orangensaft zugeben und 5 Min./100°C/Stufe 1 erwärmen

  10. In der Zwischenzeit das Puddingpulver mit 100ml Apfel- oder Orangensaft verrühren

  11. Den angerührten Pudding in den Mixtopf geben und nochmals 4 Min./100°C/Stufe 1 erwärmen Bis die Masse beginnt anzudicken

  12. Mixtopfdeckel entfernen, Masse kurz auskühlen lassen

  13. In der Zwischenzeit den Teig kreisrund ausrollen und die Springform damit auskleiden.

  14. Puddingmasse zu den Äpfeln geben und gut durchrühren

  15. Apfel- Puddingmasse in die Springform füllen und bei 160°C Heißluft, Unterste Schiene, 50-55 Minuten backen

  16. Torte auskühlen lassen und Mindestens 4 Stunden kühl stellen

  17. Danach Schlagobers unter Beobachtung ohne Zeiteinstellung mit Rühraufsatz auf Stufe 3 steif schlagen

  18. Die Torte mit Schlagobers bestreichen und mit Rohkakao besieben


Viel Spaß beim Backen!


Caketopper für Herbstgebäck - vrenali.kocht



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Paprikanüsse