top of page

Biskuitroulade mit Schokoladecreme und frischen Erdbeeren

Lust auf eine flaumige Biskuitroulade mit himmlischer Füllung? Ich hab das perfekte Rezept für dich.


ZUTATEN Biskuit

  • 6 Eier

  • 140g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Vanillezucker

  • 150g Dinkelmehl

  • 1/2 TL Backpulver

  • ca .80 g Erdbeermarmelade

  • frische Erdbeeren in Stücke geschnitten


ZUTATEN Creme

  • 100g Zucker

  • 150g Schlagobers

  • 270g Mascarpone

  • 40g Rohkakao


ZUBEREITUNG Biskuit

  1. Backrohr auf 190°C Ober- Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit einem Backpapier belegen.

  2. Rühraufsatz einsetzten, ganze Eier in den Mixtopf geben und 6 Min./37°C/St. 3 aufschlagen.

  3. Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben und ohne Messbecher 10 Min./St. 3 weiterschlagen.

  4. Mehl und Backpulver zugeben und 13 Sek./St. 3 unterheben.

  5. Masse auf das vorbereitete Backblech gießen, glatt streichen und ca. 10 Minuten backen.

  6. Den Biskuit auf ein gezuckertes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen, mit dem Geschirrtuch aufrollen und vollständig auskühlen lassen.


ZUBEREITUNG Creme:

  1. Zucker in den Mixtopf geben 10 Sek./St. 10 pulverisieren, in eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.

  2. Rühraufsatz einsetzten, Schlagobers in den Mixtopf geben, unter Beobachtung auf St. 3 steif schlagen.

  3. Zucker, Mascarpone und Rohkakao zugeben und 30 Sek./St. 3 verrühren.

  4. Einen kleinen Teil der Creme für die Verzierung in den Spritzsack füllen, den Rest der Creme in eine Schüssel geben und kalt stellen.


FERTIGSTELLUNG:

Die ausgekühlte Roulade mit Erdbeermarmelade, der Schokoladencreme bestreichen, mit frischen Erdbeeren belegen und zu einer Roulade aufrollen.


Gutes Gelingen



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Joghurt selfmade

bottom of page