Himmlische Schokomandeln

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben,... hmm das könnte doch ewig so weitergehen. Die Glasdose ist zumindest bei uns nicht lange so voll. Schwuppdiwupp ist der Vorrat aufgebraucht und ich muss wieder für Nachschub sorgen. Dank Thermomix® geht das superschnell und kinderleicht. Manchmal kommen sogar ein/zwei Mandeln in die Jausenbox - Nüsse sind ja eh gesund! Achso: auch am Keksteller machen sich die Nüsschen hervorragend! Was haltet euch noch ab? Nachmachen lohnt sich - ECHT!

Schokomandeln - vrenalikocht

ZUTATEN

  • 600g Mandeln

  • 120g Zucker

  • 100g Kuvertüre, zartbitter in Stücken

  • 15 g Orangenzucker

  • eine Messerspitze Koriander gemahlen

  • 1 TL Zimt



ZUBEREITUNG:


  1. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten und den Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen

  2. Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren

  3. Staubzucker in eine mittelgroße Schüssel mit Deckel umfüllen

  4. Mandeln auf das vorbereitete Backblech verteilen und mit 1 EL vom Staubzucker bestreuen und im Backrohr bei 150°C ca. 20-25 Min. rösten

  5. In der Zwischenzeit Kuvertüre in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 10 zerkleinern

  6. Zimt, Orangenzucker und Koriander zugeben und 4 Min./50°C/Stufe 2,5 schmelzen

  7. Die gerösteten Mandeln aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen

  8. Die ausgekühlten Mandeln zur Kuvertüre in den Mixtopf geben und 2 Min./LINKSLAUF/Stufe 1 ummanteln

  9. Die Schokomandeln in die Schüssel zum Staubzucker geben, mit dem Deckel verschließen und fest schütteln bis die Mandeln mit einer feinen Zuckerschicht umgeben sind.


Gutes Gelingen.




















0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gebrannte Mandeln

Engelsaugen