Kartoffelbrot

Aktualisiert: 24. März




ZUTATEN

  • 130g Milch

  • 130g Wasser

  • 1 TL Honig

  • 20g Germ

  • 250g Weizenmehl

  • 200g Dinkelmehl

  • 150g Roggenmehl

  • 1 EL Apfelessig

  • 15g Salz

  • Körnermischung (50g Sonnenblumenkerne, 25g Leinsamen, 25 g Hafeflocken

  • 250g Kartoffeln gekocht in Stücke




ZUBEREITUNG

  1. Milch, Wasser, Honig, Germ in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/St. 1,5 verrühren.

  2. Weizen-, Dinkel- und Roggenmehl, Apfelessig, Salz, Körnermischung und Kartoffeln hinzugeben und 3 Min./Knetstufe.

  3. Den Teig in einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde rasten lassen.

  4. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben, durchkneten, zu einem Laib formen und in den leicht bemehlten Ofenmeister setzten, mit Roggenmehl bestäuben, einschneiden und mit dem Deckel verschließen.

  5. Den Ofenmeister ins kalte Backrohr auf einen Rost, unterste Schiene stellen und 1 Stunde bei 225°C Ober- Unterhitze backen.

  6. Brot aus dem Ofenmeister stürzten und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Backen!









0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gebrannte Mandeln

Engelsaugen