top of page

Schwedische Mandeltorte



ZUTATEN BÖDEN

  • 200g Mandeln gemahlen

  • 5 Eiklar

  • 1 Prise Salz

  • 100g Zucker

  • 10g Vanillezucker selbstgemacht


NOTWENDIGES ZUBEHÖR

  • Springform ca. 23cm


ZUTATEN CREME

  • 55g Zucker

  • 1 Pack. Puddingpulver

  • 5 Eidotter

  • 500g Milch


ZUTATEN FERTIGSTELLUNG

  • 100g Mandeln gehobelt


ZUBEREITUNG BÖDEN

  1. Eine Springform mit Backpapier auskleiden, Backrohr auf 160°C Umluft vorheizen

  2. Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./St. 7,5 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.

  3. Mixtopf spülen, Rühraufsatz einsetzten, Eiklar, Salz, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 3 Min./St. 3,5 aufschlagen.

  4. Mandeln zur Eischneemasse zugeben und 5 Sek./St. 2,5 vermischen. Die Hälfte der Masse in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und 25 Min. Bei 160°C Umluft backen.

  5. Danach die 2. Hälfte genau gleich backen.

  6. Böden auskühlen lassen.


ZUBEREITUNG CREME

  1. Zucker, Puddingpulver, Eidotter und 50g Milch in den Mixtopf geben und 1 Min./St. 3,5 verrühren.

  2. Die restliche Milch (450g) in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und die angerührte Puddingmasse in die Milch mit einem- Schneebesen einrühren und nochmals unter ständigem rühren aufkochen lassen.

  3. Die Masse vom Herd nehmen und unter rühren auskühlen lassen.

  4. Die Masse mit Ferischhaltefolie abdecken, damit keine Haut entsteht.


FERTIGSTELLUNG

  1. Mandeln gehobelt in einer Pfanne ohne Fett rösten.

  2. Einen ausgekühlten Boden mit 2/3 der Puddingmasse bestreichen, den zweiten ausgekühlten Boden darauflegen und mit der restliche Creme die Torte verkleiden. Die gerösteten Mandeln über der Torte verteilen und Torte 2-3 Stunden kühl stellen und danach servieren.


Gutes Gelingen!



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Number Cake

Comments


bottom of page